Alpseehaus 1

Lernen vor Ort

Exkursion der 5. Klassen zum AlpSeeHaus

Am 20. Juli machten sich die 5. Klassen nach den beiden erfolgreichen Besuchen der letzten Schuljahre wieder auf den Weg nach Immenstadt, um am AlpSeeHaus an einer Ökorallye teilzunehmen. Wir starteten am Bahnhof in Memmingen, nach einer 40-minütigen Zugfahrt stiegen wir in Immenstadt aus und begaben uns zu Fuß in etwa 20 Minuten zu unserem Ziel. Dort angekommen teilten wir uns in vier Gruppen auf, von denen jede fünf unterschiedliche Stationen meisterte.

Anders als bisher waren diese nicht für alle Gruppen die gleichen, aber dennoch allesamt interessant. So ermittelten wir z. B. unseren ökologischen Fußabdruck, stellten Kräutersalz her, durchliefen einen Sinnesparcours und noch einiges mehr.

Weiterlesen...

Wie werden zehn Milliarden Menschen satt?

Valentin Thurn

„Taste the Waste“-Regisseur Valentin Thurn sucht in seiner neuen Dokumentation nach Lösungen

Mehr als 20 Schülerinnen und Schüler unserer 10. und 11. Jahrgangsstufe ließen sich die Chance nicht entgehen, Valentin Thurns neuen Film „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ schon zu sehen, bevor er (Kinostart war am 16. April) in unserer Region in die Kinos kommt. Gezeigt wurde er im Rapunzel-Kino in Legau.

Was diesen Kinobesuch aber so einmalig machte, war die Tatsache, dass der Produzent und Filmemacher Valentin Thurn persönlich bei der Filmvorführung anwesend war und sich im Anschluss der Diskussion mit dem Publikum stellte.

Weiterlesen...

 

Weiterlesen...

 

Weiterlesen...

 

Weiterlesen...