Der SchulSanitätsDienst am Marianum

Das sind wir

Unser Schulsanitätsdienst ist eine Arbeitsgemeinschaft von Schülerinnen und Schülern, die sich wöchentlich zu Übungen in Erster Hilfe, zur Organisation des Schulsanitätsdienstes und zum gemütlichen Beisammensein trifft. Jeder kann mitmachen, komm einfach vorbei und sieh dich um!

 

 

Unsere Erste Hilfe Ausbildung

Damit unsere Schülerinnen und Schüler bei Einsätzen sicher und richtig reagieren, werden sie von qualifizierten Malteser-Ausbildern regelmäßig geschult. Hinzu kommen die wöchentlichen Auffrischungen und das Training in den Gruppenstunden mit Kopf Herz und Hand. An nachgestellten Unfallszenarien und bei Rallyes quer über unser Schulgelände üben wir schließlich die umfassenden Erste Hilfe Maßnahmen. Zu wissen wie ich bei großen und kleinen Unfällen helfe ist natürlich auch außerhalb der Schule von Vorteil. Jedes Jahr bieten wir daher Lehrgänge in lebensrettenden Sofortmaßnahmen und in erweiterter Erster Hilfe an, bei denen alle interessierten Schülerinnen und Schüler teilnehmen können. Diese, zum Teil kostenlosen Kurse, entsprechen den aktuellen Ausbildungsbestimmungen und gelten daher auch als Nachweis für den Führerschein.

Aktuelle Termine für die nächsten Kurse findet ihr unter dem Menüpunkt "Aktuelles".

 

Unser Partner: Die Malteser Jugend Memmingen

Seit dem Schuljahr 2008/09 ist unser Schulsanitätsdienst offiziell Partner des Malteser Hilfsdiensts Memmingen. Wir freuen uns dabei besonders über den guten und engen Kontakt zur Malteser Jugend. Über gemeinsame Aktionen wie z. B. die Sanitätsdienste bei Großveranstaltungen zur Faschingszeit oder dem Begleitprogramm zum AOK-Familientag sind unsere Gruppen zusammengewachsen. Der Spaß beim Helfen und der fachliche Austausch ist eine große Bereicherung für unsere Gruppe am Marianum.

In den Leitgedanken des Malteser-Schulsanitätsdienstes finden auch wir uns wieder: Die Malteser gründen auf einer Jahrhunderte alten Tradition und dem Leitsatz des Malteserordens: Tuitio fidei et obsequium pauperum – Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen. Malteser Schulsanitäter lernen, ritterlich zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Sie lernen mutig im Team einen Dienst zu tun, bei dem es auf Zuverlässigkeit, Engagement und Teamgeist ankommt. Schulsanitätsdienst ist Ausdruck gelebter Nächstenliebe.

Über das Malteser-Logo kommt ihr direkt zur Malteser Jugend Memmingen - einfach klicken!


Lust auch dabei zu sein?

Um Schulsanitäter zu sein, muss man nicht den Maltesern beitreten oder sich in Erster Hilfe auskennen. Neugierde und der Wunsch, anderen Menschen zu helfen sind bereits die besten Voraussetzungen!

Bist du neugierig oder hast du Fragen? Unsere Gruppensprecher und die betreuenden Lehrerinnen Frau Blecha und Frau Sulimma haben gerne ein offenes Ohr für dich. Komm vorbei!